Logo Agentur für Unternehmenskontakte

Die beste Nervennahrung zum Selbermachen:

Brownies!

Zutaten:
125 g Butter oder Margarine,
100 g Zartbitterschokolade,
350 g Zucker,
4 Eier,
1 Teel. Vanilleextrakt (ich nehme ein Tütchen Vanilleextrakt von Dr. Oetker),
125 g Mehl,
¼ Teel. Salz

Zubereiten:

Fett und Schokolade im Topf oder im Thermomix bei sanfter Temperatur (60 oder 70 Grad) schmelzen. Zucker dazu geben, kräftig mixen. Aufgeschlagene Eier und Vanilleextrakt zufügen.
Schaumig schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Zum Schluß Mehl und Salz unterrühren.
Den Teig in eine gefettete Fettfangschale füllen und glattstreichen.
Im vorgeheizten Backoen auf der 2. Schiene von unten bei 175 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen.

Anschließend mit einem scharfen Messer Rauten oder Streifen schneiden. Nach dem Auskühlen in Blechdosen verpacken.
Die Dose am besten verstecken, wenn Sie selbst noch Brownies abbekommen wollen.

Lust auf mehr Ideen und Rezepte von mir?
Für gute Nerven und noch bessere Akquise?
Dann tragen Sie sich doch in meinen Akquiseletter ein.